La Laguna

La Laguna

La Laguna, die älteste spanische Ansiedlung auf Teneriffa, da die Parzellen unter den Eroberern und Sponsoren zuerst hier verteilt wurden, hat eine von Palästen und Herrschaftshäusern geprägte Altstadt, mit über 600 Gebäuden und war lange Zeit Hauptstadt der Insel. Nach dem Grundriss La Lagunas, schachbrettartig in der geometrischen Form einer Windrose angelegt, wurden viele Kolonialstädte auf dem neuen Kontinent Amerika nachempfunden. Im Jahr 1999 wurde die Altstadt deshalb von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Man sollte es nicht versäumen die Calle Herradores zu besuchen um die Casa Los Corregidores aus dem Jahr 1545, die Casa de la Alhóndiga (1709) und die Casa Alvarado Bracamonte aus dem 17. Jahrhundert und in der Altstadt die Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert, den Nava Palast und den alten Drachenbaum, der im Garten „Seminario” steht, zu besichtigen. Am Abend wird La Laguna multikulturell, die vielen Studenten der Universidad de La Laguna treffen sich in den kleinen Tascas, Bodegas und Bars und machen die Stadt sympathisch und jung.

Unbedingt besuchen, es lohnt sich.

La Laguna ist sehr gut mit der Buslinie der TITSA zu erreichen, die Fahrzeiten findet man unter www.titsa.com.

2018-04-12T22:30:12+00:00
Teneriffa Wetter
19°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 77%
Windstärke: 6m/s NNW
MAX 21 • MIN 20
Weather from OpenWeatherMap

UnserTeneriffa.com EAR

Calle Almacigo 17 – A-3, 38400 Puerto de la Cruz

Web: https://unserteneriffa.com/