Auto und Führerschein

Auto und Führerschein2018-06-28T10:31:36+00:00

Rund ums Auto und Führerschein

Führerschein

Wenn Sie ein Auto aus dem europäischen Ausland nach Teneriffa einführen und das hier dauerhaft fahren wollen, sollten Sie die Hilfe eines Fachbüros in Anspruch nehmen, da es hier ganz genaue Vorschriften gibt, den hiesigen TÜV (ITV) und auch den Zoll betreffend. Bei einer Zuwiderhandlung kann es zu einer Anzeige wegen Betrieb eines Fahrzeuges ohne Zulassung kommen und so etwas ist nicht nur unangenehm und Zeit aufwendig, sondern kann auch sehr teuer werden.

Sobald Sie hier die Residencia haben, also ihren Hauptwohnsitz auf Teneriffa haben, sollten Sie zum Landratsamt gehen. (TRAFICO Santa Cruz, Calle Heliodoro Rodríguez López 34 baja, 38071 Santa Cruz de Tenerife) Dort beantragen Sie den Spanischen Führerschein. Ihr Deutscher Führerschein wird nach Flensburg geschickt, dort wird auch hinterfragt, ob Sie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Für die Übergangszeit, bis ihr Spanischer Führerschein fertig ist, erhalten Sie eine provisorische Fahrerlaubnis vom TRAFICO. Dieses Gesetz ist am 15.01.2015 in Kraft getreten, so ist sichergestellt, dass auch Residenten am Spanischen Punktesystem beteiligt sind und gleichbehandelt werden wie die einheimischen Fahrzeugführer. Ein Residente macht sich strafbar, sollte er bei einer Kontrolle einen in Deutschland ausgestellten Führerschein vorzeigen, egal welches Ablaufdatum ihr Deutscher Führerschein hat, dies gilt auch für den in Deutschland ausgestellten Europäischen Führerschein. Sie benötigen eine Terminreservierung (cita previa), die Sie im Internet unter www.dgt.es, oder per Telefonnummer 060 machen können.

Für den Führerscheinantrag benötigen Sie ihren Deutschen Führerschein, ihre Residencia mit N.I.E – Nummer, ihren Pass oder Ausweis, 2 Fotos (2,50 cm Höhe, 2 cm Breite im Fotogeschäft links vom TRAFICO sagen Sie einfach „para el permiso de conducir, oder carné de conducir“), sowie vom Rathaus ihres Wohnsitzes das „CERTIFICADO DE EMPADRONAMIENTO“, (Meldebescheinigung ihrer Wohnadresse), Kosten vom TRAFICO ca. Euro 30,–. In der Regel dauert es 4 Wochen bis Sie ihren Führerschein abholen können. Sie werden telefonisch benachrichtigt. Sollten Sie kein Spanisch sprechen lassen Sie sich am Schalter des TRAFICO die Nummer vom Anrufer geben und speichern Sie diese in ihr Handy, dann wissen Sie wer Sie angerufen hat und sind nicht darauf angewiesen den Anruf zu verstehen.

Kaufen Sie ein Auto in einem Autohaus oder bei einem Händler können Sie verhandeln, dass das Autohaus, oder der Händler die Umschreibung des Fahrzeuges vornimmt. Das spart ihnen viel Zeit und ist so üblich und auch zu empfehlen. Sie bekommen dann vorläufige Papiere für die Zulassungsbescheinigung „PERMISO DE CIRCULACIÓN“ und nach einer kurzen Frist die Original Dokumente ausgehändigt. Der Fahrzeugbrief „TARJETA INSPECCIÓN TÉCNICA DE VEHÍCULOS“ (Umgangsprachig: „Ficha Técnica“) muss ihnen sofort ausgehändigt werden. Bei Gebrauchtfahrzeugen gibt es eine Händlergarantie von 12 Monaten, bei Neuwagen ist dies beim Händler zu hinterfragen, da es erfahrungsgemäß unterschiedliche Garantiezeiten und Umfänge gibt, dies ist Hersteller abhängig. Die Garantie schließt Verschleißteile wie z.B. Bremsen, Reifen, Scheibenwischer u.s.w. aus. Bei Gebrauchtwagen mit höherem Alter empfiehlt es sich die ITV (TÜV – Hauptuntersuchung), vor dem Kauf, machen zu lassen.

Auto kaufen

Wenn Sie ein Auto von einer Privatperson kaufen wollen, brauchen Sie beim Finanzamt:

  • Einen Kaufvertrag und von diesem eine Kopie

  • Eine Kopie von ihrem Pass oder Ausweis

  • Eine Kopie ihrer N.I.E. – Nummer, oder ihrer Residencia

Der Verkäufer braucht:

  • Kopie seines Ausweises

  • DNI bei Spaniern, bei Residenten dieselben Kopien wie Sie vorlegen

  • Eine Kopie der „TARJETA INSPECCIÓN TÉCNICA DE VEHÍCULOS“

  • Eine Kopie der „PERMISO DE CIRCULACIÓN“

Zusatzinformation

Im Finanzamt stehen Kopierer zur Verfügung die mit 5 Centstücken funktionieren. Nehmen Sie auf jeden Fall auch die Original Dokumente mit, sollten Sie die Kopien zu Hause gemacht haben.

Mit diesen Unterlagen gehen Sie zuerst zum:

Finanzamt (AGENCIA TRIBUTARIA CANARIA) in Santa Cruz, (Avenida Tres de Mayo 2, 38003 Santa Cruz de Tenerife)

Öffnungszeiten: MO – DI – MI von 8.30 bis 15.00 Uhr, DO von 08.30 bis 17.00 Uhr, FR von 08.30 bis 14.00

Autodokumente

Was ist dort zu tun?

Hier müssen Sie ein Formular ausfüllen (Modelo 620). Das Finanzamt erhebt eine Verkaufssteuer. Bei Fahrzeugen unter 10 Jahren Alter kann die Steuer unter www.gobiernodecanarias.org/tributos oder unter der Telefonnummer 012 erfragt werden. Bei Fahrzeugen die älter als 10 Jahre sind wird die Steuer nach Hubraum erhoben, 1.000 c.c. und weniger Euro 40,–, zwischen 1.001 c.c. und 1.500 c.c. Euro 70,– und zwischen 1501 c.c. und 2.000 c.c. Euro 115,–. Beim Finanzamt benötigen Sie keine Terminabsprache (cita previa).

Rechnen Sie für die Abwicklung beim Finanzamt ca. 1.50 bis 2.00 Stunden ein, da Sie die Steuer bei einer Bank einzahlen müssen und erst dann wieder auf das Finanzamt gehen können um die Dokumente abzuholen, die noch gestempelt werden müssen.

Mit den ihnen vom FA überlassen Dokumenten gehen Sie zum TRAFICO, Sie müssen aber eine Woche vorher eine Terminreservierung (cita previa) über Internet www.dgt.es (compra/venta o Traspaso del vehículo) vornehmen. Hier brauchen Sie ihren Pass oder Ausweis, ihre N.I.E. – Nummer, oder Residencia mit derselben und die Meldebescheinigung vom Rathaus (EMPADRONAMIENTO – nur der Käufer), PERMISO DE CIRCULACIÓN und FICHA TÉCNICA. Im TRAFICO zahlen Sie für die Ummeldung im Moment Euro 53,40 und bekommen dann die Zulassungsbescheinigung (PERMISO DE CIRCULACIÓN), auf ihren Namen lautend, ausgehändigt.

Öffnungszeiten TRAFICO

Mo, DI, MI, FR von 8.30 bis 14.30 Uhr
DO von 8.30 bis 14.30 Uhr und von 15.30 bis 17.30 Uhr.

In der Woche vor Ostern (Karwoche) nur von 8.30 bis 14.30 Uhr.

Öffnungszeiten im Sommer (16.06 bis 15.09) von 8.30 bis 14.30 Uhr.

Weihnachten und Neujahr:
Nach dem 24.12 bis zum 06.01 von 8.30 bis 14.00 Uhr.
Am 24.12. und 31.12. sowie am 06.01 ist geschlossen.

Wenn Sie umziehen vergessen Sie nie sich auch beim TRAFICO umzumelden. Wenn Sie sich nicht ummelden kommen eventuelle Strafzettel an ihre alte Adresse. Auch wenn Sie diese nicht erhalten gelten diese als zugestellt und sind rechtswirksam. Da können aus einer kleinen Summe sehr schnell einige Hundert Euro werden. Wenn Sie einen Strafzettel nach der Zustellung innerhalb der Frist von 20 Tagen, gerechnet ab der Zustellung, bezahlen, bekommen Sie einen Rabatt, der bis zu 50% der erhobenen Summe ausmachen kann. Für die Ummeldung benötigen Sie ihre Residencia mit N.I.E. – Nummer, Ausweis oder Pass, Ficha Técnica, Permiso de Circulación und das EMPADRONAMIENTO. Auch hierzu bitte ein cita previa im Internet machen.

Wenn Sie ein Fahrzeug verkaufen gilt zu beachten, dass Sie die Steuer noch für das Jahr zu bezahlen haben, in dem das Auto verkauft wurde. Die Kfz-Steuer kann vom 20.03 bis zum 22.05 eines jeden Jahres nur mit Karte beim örtlichen Consorcio de Tributos bezahlt werden, oder Sie lassen diese von ihrem Konto abbuchen. Der Steuerzeitraum ist jeweils der 01.01. bis 31.12. des Jahres. Beachten Sie bitte, dass Sie sich darum kümmern müssen, dass die Steuer pünktlich abgeführt wird. Es genügt, wenn Sie beim Consorcio de Tributos ihre Autonummer angeben.

Bei der Autoversicherung ist es wohl ratsam, wenn Sie sich von einer Agentur betreuen lassen, die mehrere Versicherer vertritt. Die Preise sind sehr unterschiedlich und die Anbieter konkurrieren im Moment gerade heftig. Als Beispiel: für einen Peugeot 206 HDI wurde von einem Versicherer für eine Teilkaskoversicherung, mit 3 Extras – Diebstahl, Scheibenbruch und Feuer, ein Jahressumme von Euro 478,– aufgerufen, der gleiche Versicherungsnehmer kaufte sich einen Peugeot 307 XT 1.6 und bezahlte für das größere Auto nur eine Jahressumme von Euro 228,87 und das für die gleiche Versicherungsleistung. Wenn Sie jedes Jahr etwa 2 ½ Monate vor Ablauf des Versicherungszeitraums zu ihrem Versicherungsbüro gehen kann dieses ihnen den günstigsten Tarif heraussuchen, ansonsten müssen Sie davon ausgehen, dass ihre Prämie jährlich steigt.

Teneriffa Wetter
19°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 77%
Windstärke: 6m/s NNW
MAX 21 • MIN 20
Weather from OpenWeatherMap

UnserTeneriffa.com EAR

Calle Almacigo 17 – A-3, 38400 Puerto de la Cruz

Web: https://unserteneriffa.com/