Das Rettungswesen

Den Krankenwagen anfordern

Das Rettungswesen ist ähnlich strukturiert wie in Deutschland. Wenn Sie schnelle Hilfe nach einem Unfall brauchen, oder starke körperliche Beschwerden haben, rufen Sie die Rettungsleitstelle an.

Diese erreichen Sie 24 Stunden unter der Telefonnummer 112,
(mit der 112 rufen Sie auch die Polizei, die Feuerwehr und den Seenotrettungsdienst).

Keine Angst, die Mitarbeiter sprechen auch:

  • Deutsch,
  • Englisch,
  • Französisch und
  • Italienisch.
Ambulancia

Ist das Rettungswesen mit Deutschland vergleichbar?

Das Notfalltransportwesen wird hier vom Staat unterhalten. Die Rettungsfahrzeuge sind mit einem Techniker (Fahrer und Geräte) und bis zu zwei Rettungssanitätern besetzt. Die Ausbildung hat das gleiche Niveau wie in Deutschland, also einen sehr hohen Standard.

Was muss ich im Notfall tun?

Umso exakter Ihre Meldung bei der Rettungsleitstelle ist, desto besser können die Rettungsassistenten die Auswahl der Ambulancias treffen. Es gibt hier spezialisierte Einsatzfahrzeuge, die für ganz bestimmte Notfälle ausgerüstet sind. Auch wenn Sie bei einem Notfall nervös sein sollten, der mit Ihnen verbundene Rettungsassistent fragt Sie die wichtigsten Informationen ab, konzentrieren Sie sich bitte auf die Fragen, so kann die bestmögliche, schnellste Hilfe, ohne große Verzögerung zu Ihnen geschickt werden. Es ist ratsam, sich seine Adresse vorher aufzuschreiben, Wohnort, Straßennamen und Hausnummer und die Bezeichnung des Hauses also zum Beispiel „Edificio Tenerife“, da hier weniger nach Straßennamen, sondern nach den Namen/Bezeichnungen der Häuser gegangen wird.