Mil Sabores2018-09-11T16:28:40+00:00

MENCY und ALBERT STEHEN mit IHREM TEAM seit 5 JAHREN

für „Mil Sabores“, DIE „Tausend Geschmäcker“.

MENCY SELBER SIEHT SICH ALS GASTGEBERIN,

die sehr großen Wert darauf legt, dass sich der Gast im Restaurant „Mil Sabores“ vollkommen wohlfühlt. Was sie erzählt ist zu sehen, liebevoll eingedeckte Tische, gebügelte Tischdecken, echte Blumen in den Vasen und ein sehr schönes, dezentes Ambiente, das den richtigen Rahmen für unbeschwerte Stunden bietet. Auch an die Kinder ist gedacht und es stehen altersgerechtes Spielzeug und Malbücher zur Verfügung. Das Restaurant „Mil Sabores“ ist in einem kleinen Kanarischen Haus mit dem typischen Rincón untergebracht. Man wählt zwischen Sitzplätzen vor dem Haus in der Fußgängerzone, im Gastraum, oder im ersten Stock, der von Gruppen gerne angenommen wird, aber auch für ein romantisches Essen geeignet ist. Ein wunderschöner, heimeliger Ort um sich mit einem guten Essen verwöhnen zu lassen.

Das Personal

Als Küchenchefin fungiert Emilia, die auf eine 15 jährige Berufserfahrung zurück blickt und sich dem Kochen verschrieben hat. Mency bemerkt stolz, dass Emilia die Essen recht zügig schickt und das bei sehr hoher Qualität. Nur bei wenigen Gerichten ist eine längere Wartezeit vorgegeben wie zum Beispiel bei der Paella, da sind es aber gerade mal 30 Minuten und das ist auch schon wieder schnell, da muss jeder Handgriff sitzen. Emilia erinnert daran, dass nur das Zusammenspiel des ganzen Teams diese Professionalität zulässt. Im Service können sich die Gäste voll und ganz auf Maximo verlassen, einen Kellner der alten Schule, kompetent und aufmerksam, wie man es sich eben wünscht, wenn man einen schönen Abend verbringen möchte.

Restaurant Bedienung

Unser Eindruck

Das Restaurant Mil Sabores hat einen guten Ruf weit über die Grenzen Puertos hinaus. Wir entschieden uns für einen Salat mit tropischen Früchten und Kanarischem Käse, Hühnerbrust Provenzale mit Ratatouille und Papas Bonitas, zum Nachtisch Gofiomousse mit Palmhonigschaum.

Die frische des Salats war überzeugend, der Blattsalat knackig und mit einem feinen Geschmack, die tropischen Früchte reichlich. Das Dressing war sehr gekonnt zusammengestellt, ein Hauch Balsamicoessig mit Honig und Kräutern, die Säure wurde von den tropischen Früchten (Karambole, Kiwi, Physalis) gestützt, eine sehr leckere Idee und ein feines geschmackliches Zusammenspiel.

Die Hühnerbrust, die serviert wurde, steht für die gute Qualität der Küche, außen kross und auf den Punkt saftig, das Ratatouille frisch und fein gewürzt, den Geschmack des Gemüses unterstützend, die Papas Bonitas begleitet von einer roten Mojo die den ganz eigenen Geschmack der Papa Bonita hervorhebt.

Der Nachtisch ist eine gelungene Komposition von der Süße des Palmhonigschaums und dem kräftigen Gofiomousse, eine schöne Hommage an die wichtige Rolle, die der Gofio über Jahrhunderte auf den Kanarischen Inseln spielte.

Wir meinen, dass wir das Restaurant „Mil Sabores“ gerne empfehlen können. Freundliches Personal, keine Wartezeiten, gut gekocht und anspruchsvoll angerichtet.

Teneriffa Wetter
19°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 77%
Windstärke: 6m/s NNW
MAX 21 • MIN 20
Weather from OpenWeatherMap

UnserTeneriffa.com EAR

Calle Almacigo 17 – A-3, 38400 Puerto de la Cruz

Web: https://unserteneriffa.com/