Tito´s Bodeguita2018-09-04T16:10:08+00:00

Tito´s Bodeguita

Camino del Durazno 1
Ausfahrt 35 von der Autobahn TF 5
38400 Puerto de la Cruz

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 12.30 Uhr- 23.00 Uhr

Reservierung empfohlen: 922 089 436/647 933 433

Behindertengerechte Einrichtung

Fragen Sie nach unseren Menüs für ihre Feiern.

Die „Hacienda San Nicolás de Tolentino“

ist eine gelungene Symbiose von Moderne und Kulturgut.

Die Geschwister.

Den Geschwistern Ari und Tito

ist es gelungen, ein Restaurant in eine geschichtsträchtige Hacienda, die bald 350 Jahre alt wird und vom Kanarischen Cabildo 1986 als „Erhaltenswertes Kulturdenkmal“ ausgezeichnet wurde, gekonnt zu integrieren.

Die Hacienda.

Die Hacienda diente

dem Marqués Valcárcel und seinen Erben als Stammsitz auf Teneriffa, den dieser um 1675 gebaut hat. Schon vor der Hacienda, die durch ihre schlichte Architektur und Gradlinigkeit besticht, ist man gespannt was einen nach dem großen hölzernen Eingangstor erwartet.

Das
Paradies

Wer durch das Tor schreitet betritt anscheinend das Paradies. Der Innenhof, mit einer großzügigen Bepflanzung harmoniert mit den einzelnen Gebäuden der Hacienda und lädt einen zum Verweilen ein.

EIN KLEINER BRUNNEN, in der Mitte des Innenhofes plätschert beruhigend vor sich hin und passt sehr gut zum gesamten Bild des Anwesens, während eine Seerose in Lachsfarben das Auge gefangen nimmt.

Tito´s Bodeguita - der Brunnen

KUCHENTELLER GROßE HIBISKUSBLÜTEN, in den Schillernsten Farben, lachen einen an; Geranien, die sich mit ihrem tiefen Rot vom weiß der Mauern besonders abheben tragen das tropisch anmutende Ambiente mit.

EIN KLEINER SAAL befindet sich in einem Nebengebäude, auch hier wurde beim Einrichten darauf geachtet, dass er sich in das Ensemble der Nebengebäude harmonisch einfügt. Ein Teil des Innenhofes, im hinteren Bereich ist überdacht, so dass bei plötzlich auftretendem Regen alle Gäste weiter im Trockenen sitzen können.

Titos Bodeguita Nebensaal
Titos Bodeguita Natur

EIN TEAM, das sich durch seine herzliche Freundlichkeit auszeichnet, bedient flink aber ohne Hektik, nahezu lautlos die Gäste. In der Küche stehen ausgebildete Köche am Herd und verwirklichen eine Speisekarte, die kanarisch – mediterran mit deutschem Hauch, leckerste, kreativ zubereitete Gerichte auf den Teller zaubert. Saisonale Leckerbissen werden auf einer separaten Karte angeboten und runden somit das reichhaltige Angebot feinster Speisen ab.

„Tito´s Bodeguita“

in der Hacienda San Nicolás ist vor allem für Urlauber ein Geheimtipp;
hier einen Abend zu genießen, wo die „Einheimischen essen und ihre Familienfeste feiern“.

Unser Eindruck

Tito´s Bodeguita in der Hacienda San Nicolás ist ein kleines Juwel, ein echter Geheimtipp. Die Gartenanlage im Innenhof ist eine gärtnerische Meisterleistung, die einem einen Eindruck von dem Wort Paradies vor das Auge führt, die Leichtigkeit des Seins vermittelt. Wir bekommen einen Platz direkt am Brunnen und merken bald, wie beruhigend das plätschernde Wasser auf uns wirkt.

Ein Korb mit frischem Brot das mit einer leckeren Almogrote und Kräuter- Knoblauchmajonäse gereicht wird schmeckt nicht nur gut, sondern lässt den Vorsatz, nicht soviel Brot zu essen, einfach in Vergessenheit geraten.

Als Vorspeise nehmen wir einen Brunnenkressesalat mit geräuchertem Lachs und Käse. Es kommt ein sehr schön angerichteter Teller, so verführerisch, dass ich erst einmal vergesse Fotos aufzunehmen und mit dem Essen beginne; bis mein Blick auf den Fotoapparat fällt, den ich auf dem Brunnenrand abgestellt habe. Mit dem Übriggebliebenen versuchten wir das Original auf einem kleinen Teller nachzubasteln. Die Köche mögen uns unseren Fauxpas verzeihen.

Die Kresse mit ihrem leicht scharfen Senfgeschmack harmoniert sehr gut mit der Süße der Cocktailtomaten und dem Senf – Honigdressing, das auch geschmackvoll den zart gerauchten Lachs unterstützt. Die Käsewürfelchen geben dem Ganzen eine besondere Textur. Ein wirklich schmackhafter Auftakt.

Thunfischtartar mit Avocado. Eine raffinierte Kombination, die einem feinen Sushi in nichts nachsteht. Der rohe Thunfisch und die Avocado getragen von einem Hauch Zitrone sind ein edler Gaumenschmaus, der durch die Kapern zur gelungenen Komposition wird.

Besonders gespannt waren wir auf das schwarze kanarische Schwein, von dem wir ein Kotelett mit Grillgemüse bestellt haben. Uns wurde ein sehr rustikaler Teller serviert, ein Riesenkotelett mit Tomate, Paprika und Handgeschnittenen Pommes Frites, die eine feine Würzkruste aufzeigten. Das Kotelett war ein Gedicht, exzellent gegrillt, mit feinen Fettstrukturen, butterzart und saftig, eine wahre Freude.

Der Nachtisch. Milch – Toffee Creme mit Banane und Baiser und Mojito Sorbet mit Rum und Minze. Geschmacklich auf den Punkt gebracht stehen beide Desserts für das hohe Niveau der Küche und sind eine erfrischende Idee zum Abschluss des Essens.

Tito´s Bodeguita ist ein „Muss“ für jeden Freund kulinarischer Genüsse, auch die Weinkarte spricht für sich selber. Gönnen Sie sich einige Stunden in der paradiesischen „Hacienda San Nicolás de Tolentino“ bei feinsten Speisen und erlesensten Weinen von Teneriffa oder anderen hervorragenden Erzeugern.

Teneriffa Wetter
19°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 77%
Windstärke: 6m/s NNW
MAX 21 • MIN 20
Weather from OpenWeatherMap

UnserTeneriffa.com EAR

Calle Almacigo 17 – A-3, 38400 Puerto de la Cruz

Web: https://unserteneriffa.com/