Playa Jardín

Playa Jardín2018-06-28T16:19:16+00:00

Strand Puerto de la Cruz – Playa Jardín

Am Castillo San Felipe, eine Verteidigungsanlage aus dem Jahre 1655, die zum Schutz des ersten Hafens von La Orotava gebaut wurde, beginnt die „Playa Jardín, die sich bis zum Flecken Punta Brava hinzieht. Kurz vor dem Zweiten Jahrtausend wurde hier mit schwersten Maschinen der Lavastein aus dem Atlantik gebrochen und zu dem schwarzen, feinen Sand gemahlen, den wir heute vorfinden. Vorgelagerte Wellenbrecher sorgen dafür, dass der Sand bei Sturmfluten vom Strand nicht ganz abgetragen wird. Auch hier kann man den Einfluss von César Manrique sehen und spüren, der eine Strandanlage mit Grünflächen projektiert hat, die seinesgleichen sucht. Fließende in sich greifende Formen und die grobe Natur in einem harmonischen Einklang, dass es die Augen freut. Sandige Strände, aus deren Mitte sich ein Lavastrom erhebt, um dem Besucher zu zeigen, wie es hier einmal ursprünglich ausgesehen hat. Der Strand am San Felipe ist von den Besuchern in Beschlag genommen, El Charcón, in der Mitte, gehört den Wellenreitern und Bodysurfern, der feine Sandstrand bei Punta Brava ist bei den Einheimischen ein beliebter Treffpunkt. Bade- und Sportfreuden, auf einem Kilometer Länge, laden zum Verweilen ein.

Teneriffa Wetter
19°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 77%
Windstärke: 6m/s NNW
MAX 21 • MIN 20
Weather from OpenWeatherMap

UnserTeneriffa.com EAR

Calle Almacigo 17 – A-3, 38400 Puerto de la Cruz

Web: https://unserteneriffa.com/